Verein

„Ich bin also nun frei, um zu den Menschen über Yoga zu sprechen. Ich erkenne, dass Yoga der Menschheit sehr viel mehr zu geben hat, als er bisher geben konnte.
Yoga zu unterrichten ist wichtig, aber so wie er durch vielerlei Institutionen unterrichtet wurde, hat man ihn eingeschränkt und er war für viele nicht annehmbar.
Alle spirituellen Sucher sollten dieses Ziel und Ideal haben, was ich hier zum Ausdruck bringe. Sie sollten frei sein von jeder symbolischen Bewegung, Organisation, Klan, Klasse oder Sekte, und sich von einem Platz zum anderen bewegen, so dass man nicht sagen kann, dass sie für eine Institution, für Name, Ruf oder Geld - nichts dergleichen - arbeiten!“

Swami Satyananda Saraswati