Satyananda Yoga

Satyananda Yoga (SY) ist eine Lehre, die alle Ebenen des Seins mit einbezieht. Hier steht die Entwicklung des ganzen Menschen im Fokus, nicht nur körperliche Aspekte.

SY führt behutsam und allmählich zu einer yogischen Lebensweise - Living Yoga. Dies wird möglich, weil diese Lehre alle traditionellen Yogawege enthält.

Swami Satyananda Saraswati hat diese Lehre aus den Tantra und Yoga Traditionen entwickelt. Die durch ihn gegründete Bihar School of Yoga (BSY) ist seit 1984 mit dem Satyananda Yoga Zentrums e.V. offiziell in Deutschland vertreten.

Wir wünschen viel Freude beim Suchen und Entdecken.
Wir sind dankbar für jede Art von Anregung, für Kommentare und Fragen.

Satyananda Yoga in Deutschland

Der Grundstein für Satyananda Yoga in Deutschland wurde 1984 durch Swami Prakashananda Saraswati mit der Gründung des Satyananda Yoga Zentrums e.V. (SYZ) gelegt. Später kam der Ananda Verlag mit Onlineshop hinzu. Hier sind alle Publikationen der Bihar School of Yoga / Yoga Publications Trust (YPT) erhältlich, viele davon in Deutsch.

Swami Prakashananda führte das SYZ als Schule und spirituelles Zentrum bis 2013 an verschiedenen Orten Deutschlands, zuletzt in Köln. Weitere Schulen und Lehrende, die sich dieser Lehre verpflichtet haben, findest Du heute in allen Teilen des Landes.

2013 begann für Swami Prakashananda ein neuer Lebensabschnitt und sie hat sich aus der Vermittlung von SY weitgehend zurückgezogen. Diese Veränderung gab den Anstoß, den Blick auf die Zukunft des Vereins zu richten. Eine Plattform für Austausch und Vernetzung zu bieten, wird eine der wichtigsten zukünftigen Aufgaben und Ziele des Vereins sein, denn das Interesse an Swami Satyanandas Lehre in Wort und Schrift wächst kontinuierlich.

Dieser Prozess hat begonnen und wird sich fortsetzen. Das wird sich auch auf unserer Website zum Ausdruck bringen.