Yoga Nidra an den Kölner Hochschulen

Dieses Angebot richtet sich insbesondere an die Studenten der Kölner Hochschulen. Es bietet die Gelegenheit, Yoga Nidra und die Grundlagen anderer Techniken aus dem Bereich von Satyananda Yoga/Bihar Yoga kennenzulernen.

Warum Yoga Nidra? Mit dem Studium beginnt eine neue und wichtige Lebensphase, in der viel neues Wissen aufgenommen und gefestigt werden soll und regelmäßig Prüfungssituationen zu bestehen sind. Hier kann Yoga Nidra eine große Hilfe sein, um einen klaren und aufnahmefähigen Geist zu entwickeln und auch schwierige Situationen bewusst und ohne übermäßige Anspannung zu meistern.

Durch die Übung Yoga Nidra ist es möglich, die körperliche, mentale und emotionale Ebene bewusst von Anspannung zu befreien, die Fähigkeit der Konzentration zu verbessern und den Alltag zielgerichteter, kreativer und mit mehr Gelassenheit zu leben.

Die Verbindung zwischen Yoga, Wissenschaft und Hochschule hat in der Bihar School of Yoga schon immer eine große Bedeutung. Mit diesem Projekt und Angebot begann Swami Prakashananda im Jahr 2001, mittlerweile wird es seit über 10 Jahren fast ununterbrochen fortgeführt.

Inhalte: Im Fokus dieses Angebots steht Yoga Nidra als wissenschaftlich fundierte Tiefenentspannung und meditative Übung. Jeder Kursabend beinhaltet darüber hinaus einfache Asanas und Pranayama Übungen.

Zeit: Montags von 19 - 20:30 Uhr

Adresse und Anfahrt:
Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Köln
Ubierring 48, 50678 Köln (Halle im Kellergeschoss)
Straßenbahn Linien 15, 16 (Haltestelle Ubierring oder Chlodwigplatz)

Bitte unbedingt bequeme Kleidung, eine Matte und eine Decke mitbringen.

Verantwortlich für dieses Angebot ist Michael Eifländer,
Kontakt: advaita.syz.koeln@googlemail.com